Ein besonderer Tag für die Gemeinde Petersberg

Die Übernahme eines neuen Fahrzeuges ist für jede Feuerwehr ein besonderer Augenblick.

Am vergangenen Sonntag konnten gleich sieben Fahrzeuge von den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Petersberg offiziell in Dienst genommen werden. Hierzu bot der Rathausplatz bei strahlendem Sonnenschein die ideale Kulisse.

Jeweils ein Löschgruppenfahrzeug (LF 10) wurde den Freiwilligen Feuerwehren Steinau, Steinhaus und Haunedorf übergeben. Weiterhin wurden für die Feuerwehren Petersberg-Mitte, Marbach, Steinau und Haunedorf je ein Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) angeschafft.

Versehen mit dem Segen der Pfarrer Togar Pasaribu, Christian Pfeifer, Marvin Lange und Andreas Matthäi wurden die Fahrzeuge den Wehren für den Dienst zum Wohl der Allgemeinheit übergeben.

 

Wir wünschen allen Kameradinnen und Kameraden allzeit gute Fahrt und eine gesunde Rückkehr von erforderlichen Einsätzen.