F1 - Brennt PKW

+++ 14.10.2018 um 17:26 +++

H1 Y - Türöffnung

+++ 14.10.2018 um 06:01 +++

F - BMA ausgelöste Brandmeldeanlage

+++ 18.09.2018 um 09:33 +++

F - BMA ausgelöste Brandmeldeanlage

+++ 18.09.2018 um 05:11 +++

F - BMA ausgelöste Brandmeldeanlage

+++ 15.09.2018 um 10:17 +++

einfache technische Hilfeleistung

+++ 10.09.2018 um 17:33 +++

Standort

Die Gemeinde Petersberg (www.petersberg.de) mit einer Gemarkungsfläche von 3550 ha und ca. 16.600 Einwohnern im Landkreis Fulda grenzt direkt an die Barockstadt Fulda. Dabei gliedert sich die Großgemeinde in die Ortsteile Petersberg, Haunedorf, Marbach, Margretenhaun, Böckels, Steinau sowie Steinhaus.


Ein Markenzeichen der Gemeinde ist die Bergkirche St. Peter aus dem Jahre 836. Dieses historische Bauwerk ist ein Besuchermagnet. In der Krypta wurden während der damaligen Einweihungsfeier die Gebeine der Hl. Lioba beigesetzt. Für uns als Feuerwehr natürlich ein besonderes Gebäude.

 

In unserem Einsatzgebiet befinden sich sehr stark befahrenen Kreis-, Landes- und Bundesstrassen. Auch die stark befahrene Autobahn A7 und ein kleiner Teil der A66  werden durch uns betreut. Ob es das hohe Verkehrsaufkommen oder die Fahrweise ist, die uns immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen ausrücken lässt, ist hier nicht zu beantworten. Die technischen Hilfeleistungen haben jedoch einen großen Anteil am Gesamteinsatzaufkommen.

 

Die vorhandenen und weiterwachsenden Gewerbegebiete bilden eine weitere Besonderheit. Eine Vielzahl von Autohäusern, ein großes Möbelhaus, ein großer Baumarkt, ein großer Getränkelieferant, weitläufige Lagerhallen und jede Menge "kleinere" Gewerbebetriebe gehören in unseren Einzugsbereich und beinhalten ein hohes Gefahrenpotential für uns als Kernfeuerwehr.