Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

 

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung

unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind,

z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist Freiwillige

Feuerwehr Petersberg e.V., Landwehr 17, 36100 Petersberg, info(at)feuerwehrpetersberg.de

(siehe unser Impressum).

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu

beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die

Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche

Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen

oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über

die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der

Speicherdauer.

 

§ 2 Ihre Rechte

 

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden

personenbezogenen Daten:

– Recht auf Auskunft,

– Recht auf Berichtigung oder Löschung,

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

– Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

(3) Sofern und soweit wir personenbezogene Daten aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung

gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO verarbeiten, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu

widerrufen. Bei einem Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum

Widerruf erfolgten Verarbeitung jedoch nicht berührt. Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf

Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden,

haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer

personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer

besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen,

genügt eine E-Mail an info(at)feuerwehr-petersberg.de.

 

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

 

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder

uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr

Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben

wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website

anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1

S. 1 lit. f DS-GVO):

– IP-Adresse– Datum und Uhrzeit der Anfrage

– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

– jeweils übertragene Datenmenge

– Website, von der die Anforderung kommt

– Browser

– Betriebssystem und dessen Oberfläche

– Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies

auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer

Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche

der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies

können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu,

das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im

Folgenden erläutert werden:

– Transiente Cookies (dazu b)

– Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu

zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit

welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen.

Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die

Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je

nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres

Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die

Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass

Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

e) Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen

Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

f) Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr FlashPlug-in. Weiterhin nutzen wir HTML5 storage objects, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden.

Diese Objekte speichern die erforderlichen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser

und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies

wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla

Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder das Adobe-Flash-KillerCookie für Google Chrome. Die Nutzung von HTML5 storage objects können Sie verhindern, indem

Sie in Ihrem Browser den privaten Modus einsetzen. Zudem empfehlen wir, regelmäßig Ihre

Cookies und den Browser-Verlauf manuell zu löschen.

 

§ 4 Weitere Funktionen unserer Website

 

(1) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden

von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden

regelmäßig kontrolliert.

(2) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen

Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der

Beschreibung des Angebotes.

 

§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

 

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit

widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer

personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung

stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die

Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von

uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung

eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre

personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres

begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung

einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen,

aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke

der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können

Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: Freiwillige Feuerwehr Petersberg e.V.,

Landwehr 17, 36100 Petersberg, info(at)feuerwehr-petersberg.de.

 

§ 6 Einsatz von Google Analytics

 

(1) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert

werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den

Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen

Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung

der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von

Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über

den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse

an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers

dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website

auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der

Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem WebsiteBetreiber zu erbringen.

(2) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit

anderen Daten von Google zusammengeführt.

(3) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer BrowserSoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls

nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können

darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website

bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch

Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in

herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

(4) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch

werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit

ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird

dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

(5) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig

verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern

und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denenpersonenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy

Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die

Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(6) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow

Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzerbedingungen: www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum

Datenschutz: www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die

Datenschutzerklärung: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

(7) Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von

Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto

unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung

deaktivieren.

 

§ 7 Einsatz von Social-Media

 

(1) Wir setzen keine Social-Media-Plug-ins ein. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen,

werden keine personenbezogenen Daten an die Anbieter von Plug-ins weitergegeben. Wir eröffnen

Ihnen jedoch die Möglichkeit, unsere Facebook Page https://facebook.com/Feuerwehr-Petersberg-

346789245376258/ zu besuchen. Da Facebook die Datenerhebung insbesondere über Cookies

vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Besuch unserer Facebook Page über die

Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen. Zu unserer Facebook-Präsenz

beachten Sie zudem die Hinweise unter Ziffer 8 Weitere Informationen zu Facebook.

(2) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch

sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen

von Facebook bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch Facebook liegen uns

keine Informationen vor.

(3) Facebook speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für

Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Websiten. Eine

solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von

bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf

unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser

Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Anbieter wenden müssen.

(4) Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen.

(5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch

Facebook erhalten Sie in der im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärung von Facebook. Dort

erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und

Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

(6) Adresse von Facebook und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304,

USA; www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur

Datenerhebung: www.facebook.com/help/186325668085084,http://www.facebook.com/about/priv

acy/your-info-on-other#applications sowie www.facebook.com/about/privacy/your-info. Facebook

hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-USFramework.

 

§ 8 Weitere Informationen zu Facebook

 

(1) Wir greifen für unseren Informationsdienst bei Facebok (https://www.facebook.com/hnw.fulda/)

auf die technische Plattform und die Dienste der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square

Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese

Facebook-Seite und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere für

die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten). Alternativ können

Sie die über diese Seite angebotenen Informationen auch hier auf unserer Webseite abrufen.(2) Beim Besuch unserer Facebook-Seite erfasst Facebook unter anderem Ihre IP-Adresse sowie

weitere Informationen, die in Form von Cookies auf Ihrem PC vorhanden sind. Diese Informationen

werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die

Inanspruchnahme der Facebook-Seite zur Verfügung zu stellen. Nähere Informationen hierzu stellt

Facebook unter folgendem Link zur Verfügung: de-de.facebook.com/help/pages/insights.

(3) Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd.

verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen.

Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in

allgemeiner Form in seinen Datenverwendungsrichtlinien. Dort finden Sie auch Informationen über

Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die

Datenverwendungsrichtlinien sind unter folgendem Link verfügbar: dede.facebook.com/about/privacy.

(4) Die vollständigen Datenrichtlinien von Facebook finden Sie hier:

https://de.facebook.com/full_data_use_policy. In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch

von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der

Facebook-Seite einzelnen Nutzern zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert

und ob Daten aus einem Besuch der Facebook-Seite an Dritte weitergegeben werden, wird von

Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

(5) Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem Endgeräte zugeteilte IP-Adresse an

Facebook übermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei

"deutschen" IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Facebook speichert darüber hinaus

Informationen über die Endgeräte seiner Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion

„Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen

zu einzelnen Nutzern möglich.

(6) Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf

Ihrem Endgerät ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Dadurch ist Facebook in der Lage

nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch

für alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es

Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem FacebookProfil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten

angeboten werden. Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden

bzw. die Funktion "angemeldet bleiben" deaktivieren, die auf Ihrem Gerät vorhandenen Cookies

löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden FacebookInformationen, über die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht. Damit können Sie

unsere Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf

interaktive Funktionen der Seite zugreifen (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.),

erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie für Facebook

erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

(7) Informationen dazu, wie Sie über Sie vorhandene Informationen verwalten oder löschen

können, finden Sie auf folgenden Facebook Support-Seiten: https://dede.facebook.com/about/privacy.

 

§ 9 Nutzung sozialer Medien

 

Allgemeine Informationen

Zweck der Datenverarbeitung: Wir nutzen soziale Medien in erster Linie zur Kommunikation mit

Bestands- und Neumitglieder sowie um Informationen über unseren Verein einem breiten

Empfängerkreis zugänglich zu machen. Zu diesem Zweck verarbeiten wir insbesondere Kontaktund Kommunikationsdaten sowie Daten, die notwendig sind, um die Reichweite der von uns

bereitgestellten Informationen zu messen. Darüber hinaus verarbeitet der Betreiber des

jeweiligen sozialen Mediums personenbezogene Daten zum Tracking (z.B. Erstellung von

Nutzerprofilen basierend auf dem Nutzungsverhalten oder den Interessen), Remarketing (z.B.

zielgerichtete Werbeinserate durch Kooperationspartner) und um uns statistische Auswertungen

über die Nutzung unseres Dienstes liefern zu können.Betroffene Personen: Grundsätzlich alle Profilbesucher, das sind Personen, die unsere Profile

in sozialen Medien aufrufen.

Umfang der Datenverarbeitung: Zu den genannten Zwecken verarbeiten wir oder von uns

beauftragte Drittanbieter personenbezogene Daten zur Identifikation des Profilbesuchers (z.B.

Name, Adresse), Daten, die für den Kontakt mit dem Profilbesucher notwendig sind (z.B. E-Mail

Adresse, Telefonnummer), Daten zum Nutzungsverhalten (z.B. Verweildauern, abgerufene

Websites, gesuchte Inhalte, genutzte Dienste), technische Daten (z.B. IP-Adressen, zum Aufruf

der Website verwendete Geräte und Programme), Inhalte des Profilbesuchers (z.B. Texte, Fotos,

Videos) und bei entsprechender Einwilligung auch Daten zum physischen Standort des

Profilbesuchers.

Diese personenbezogenen Daten des Profilbesuchers werden in einem Nutzerprofil

zusammengeführt und auf dem Endgerät des Profilbesuchers als Datei („Cookie“) gespeichert.

Mitunter können auch andere Websites auf diese Nutzerprofile zugreifen, um die darin

enthaltenen Daten zur zielgerichteten Auswahl von Werbeinhalten zu verwenden und zu

ergänzen. Jene Drittanbieter, die soziale Medien und andere Werkzeuge zur Datenverarbeitung

zu Marketingzwecken bereitstellen, können die in den Nutzerprofilen enthaltenen Daten

außerdem auf ihren Servern speichern.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung: Wir verarbeiten personenbezogene Daten aufgrund

unseres berechtigten Interesses an Kommunikation und Direktwerbung im Sinne des Art. 6 Abs.

1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Datenverarbeitung außerhalb der Europäischen Union: Die Betreiber sozialer Medien

verarbeiten Daten mitunter außerhalb der Europäischen Union. Um dennoch einen

unionsrechtskonformen Schutz der personenbezogenen Daten unserer Profilbesucher zu bieten,

verwenden wir soziale Medien von Drittanbietern, die sich dem Privacy-Shield

(https://www.privacyshield.gov) unterworfen und sich dadurch verpflichtet haben, die

datenschutzrechtlichen Vorgaben der Europäischen Union zu befolgen.

Betroffenenrechte: Wir bitten unsere Profilbesucher, Auskunfts- und andere Betroffenenrechte

(z.B. Löschung) nach Möglichkeit direkt bei den Betreibern der sozialen Medien geltend zu

machen, da nur die Betreiber uneingeschränkt über die verarbeiteten Daten verfügen können.

Wir leiten datenschutzrechtliche Anfragen (z.B. Auskunft, Richtigstellung, Löschung), die an uns

gerichtet werden, selbstverständlich gerne an den Betreiber des jeweiligen sozialen Mediums

weiter.

Weitere Informationen zur Durchsetzung Ihrer Betroffenenrechte, insbesondere zu den

bestehenden Möglichkeiten, der Datenverarbeitung zu widersprechen, finden Sie in der

Datenschutzerklärung des Betreibers des jeweiligen sozialen Mediums.

Verwendung von Cookies: Die Nutzerprofile werden als Datei („Cookie“) auf dem Endgerät des

Profilbesuchers gespeichert. Das Speichern dieser Datei setzt eine Einwilligung des

Profilbesuchers voraus, die jederzeit widerrufen werden kann.

Verwendete Dienste

Facebook

• Dienstanbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2,

Irland; ein Tochterunternehmen der Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California, USA;

Website: https://www.facebook.com.

• Verarbeitete Daten: Daten zur Identifikation des Profilbesuchers (z.B. Name, Adresse), für den

Kontakt mit dem Profilbesucher (z.B. E-Mail Adresse, Telefonnummer), Inhalte des

Profilbesuchers (z.B. Texte, Fotos, Videos), Daten zum Nutzungsverhalten des Profilbesuchers

(z.B. Verweildauern, abgerufene Websites, gesuchte Inhalte, genutzte Dienste), technische

Daten (z.B. IP-Adressen, zum Aufruf des Profils verwendete Geräte und Programme) und bei

entsprechender Einwilligung auch Daten zum physischen Standort des Profilbesuchers.

• Betroffene Personen: Alle Profilbesucher, das sind Personen, die unsere Profile auf Facebook

aufrufen.• Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse an Kommunikation und Direktwerbung im Sinne des

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

• Cookies: Facebook setzt Cookies, um die Daten des Profilbesuchers zu speichern. Mehr

dazu: https://www.facebook.com/policies/cookies/

• Widerspruch: Grundsätzlich ermöglicht Facebook einen Widerspruch gegen die

Datenverarbeitung zu den oben genannten Zwecken

(https://www.facebook.com/settings?tab=ads). Die können die Verarbeitung Ihrer Daten zu den

oben genannten Zwecken auch dadurch unterbinden, dass Sie nicht in die Verwendung der dafür

erforderlichen Cookies einwilligen. Dadurch können allerdings einzelne Funktionen unserer

Website beeinträchtigt werden.

Unabhängig davon bestehen für einzelne Regionen auch generelle Widerspruchsmöglichkeiten

(Europa: https://www.youronlinechoices.eu; USA: https://www.aboutads.info/choices;

Kanada: https://www.youradchoices.ca/choices;

International: https://www.youradchoices.ca/choices).

• Informationen zum

Datenschutz: Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy; Privacy

Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active;

Vereinbarung über die gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten auf FacebookProfilen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum;

Datenschutzinformationen für Profile auf

Facebook: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Google Analytics: Datenschutz und Widerspruchsmöglichkeit

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited

(„Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer

gespeichert werden und die eine Analyse der Website ermöglichen. Die durch den Cookie

erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (aufgerufene Seiten, Verhalten auf

der Website, ungefährer Standort, technische Informationen, Herkunftsquelle des Besuchs)

können an Server von Google in einem anderen Mitgliedsstaat der EU oder in den USA

übertragen werden und werden dort in aggregierter Form für 14 Monate gespeichert. Dabei wird

Ihre IP-Adresse durch die aktivierte IP-Anonymisierung gekürzt und somit anonymisiert, damit die

übermittelte IP-Adresse keiner Einzelperson zugeordnet werden kann. Im Falle der Übertragung

von Informationen an Server von Google in den USA erfolgt die IP-Anonymisierung zuvor auf

einem Server in einem Mitgliedsstaat der EU oder des EWR. Im Auftrag des Betreibers dieser

Website wird Google die übermittelten Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website

auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit

der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem

Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser

übermittelte und anonymisierte IP-Adresse kann von Google mit anderen Daten aus einem

bestehenden Google-Benutzerkonto oder aus der Nutzung anderer Produkte von Google

zusammengeführt werden.

• Dienstanbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland;

Website: https://marketingplatform.google.com/intl/de/about/analytics/;

Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy;

Widerspruch: Datenschutzeinstellungen ändern;

• Rechtliche Rahmenbedingungen für

Datenübermittlungen: https://policies.google.com/privacy/frameworks?hl=de

• Verarbeitete Daten: Google verarbeitet Suchanfragen, den Nutzer-Standort, Nutzerverhalten auf

der Website, Websites und Apps, die der Nutzer aufruft, Videos und Werbung, die der Nutzer

ansieht, sowie allgemeinere Angaben, die der Nutzer Google mitgeteilt hat, wie beispielsweise

Altersgruppe und Geschlecht. Mehr dazu: https://safety.google/intl/de/privacy/ads-and-data/

• Betroffene Personen: Alle Websitebesucher, die ausdrücklich zugestimmt haben.

• Zweck der Datenverarbeitung: https://support.google.com/analytics/answer/6004245• Datenspeicherung: 14 Monate

• Rechtsgrundlage: Einwilligung des Websitebesuchers im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a)

DSGVO und berechtigtes Interesse an Direktwerbung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f)

DSGVO.

• Schutzmaßnahmen: Maskierung der IP-Adressen.

• Cookies: Google Analytics setzt Cookies, um anonymisierte Daten über Ihr Nutzerverhalten auf

unserer Website zu ermitteln und auszuwerten. Die Datenaufzeichnung erfolgt nur nach aktiver

Zustimmung des Nutzers. Dadurch können pseudonyme Nutzerprofile der Nutzer erzeugt

werden. Mehr dazu https://policies.google.com/technologies

• Widerspruch: Der Widerspruch kann einerseits durch die Ablehnung beim Einstieg auf die

Website, andererseits über folgenden Link durchgeführt werden: Datenschutzeinstellungen

ändern

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung

der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser

Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare

Instagram

• Dienstanbieter: Bei Instagram handelt es sich um ein von Facebook Ireland Limited

bereitgestelltes Facebook-Produkt

(https://www.facebook.com/help/1561485474074139?ref=igtos); Facebook Ireland Ltd., 4 Grand

Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland; ein Tochterunternehmen der Facebook,

Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California, USA; Website: https://www.instagram.com

• Verarbeitete Daten: Daten zur Identifikation des Profilbesuchers (z.B. Name, Adresse), für den

Kontakt mit dem Profilbesucher (z.B. E-Mail Adresse, Telefonnummer), Inhalte des

Profilbesuchers (z.B. Texte, Fotos, Videos), Daten zum Nutzungsverhalten des Profilbesuchers

(z.B. Verweildauern, abgerufene Websites, gesuchte Inhalte, genutzte Dienste), technische

Daten (z.B. IP-Adressen, zum Aufruf des Profils verwendete Geräte und Programme) und bei

entsprechender Einwilligung auch Daten zum physischen Standort des Profilbesuchers.

• Betroffene Personen: Alle Profilbesucher, das sind Personen, die unsere Profile auf Instagram

aufrufen.

• Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse an Kommunikation und Direktwerbung im Sinne des

Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

• Cookies: Instagram setzt Cookies, um die Daten des Profilbesuchers zu speichern. Mehr

dazu: https://help.instagram.com/155833707900388

• Widerspruch: Grundsätzlich ermöglicht Instagram einen Widerspruch gegen die

Datenverarbeitung zu den oben genannten Zwecken

(https://www.instagram.com/accounts/privacy_and_security/).

• Informationen zum

Datenschutz: Nutzungsbedingungen: https://help.instagram.com/581066165581870

• Datenschutzrichtlinie: https://help.instagram.com/519522125107875/?helpref=hc_fnav&bc[0]=I

nstagram-Hilfebereich&bc[1]=Privatsph%C3%A4re%20und%20Sicherheit

 

§ 10 Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

 

(1) Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2021.

(2) Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter

gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese

Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der

Website unter www.feuerwehr-petersberg.de/datenschutzerklärung von Ihnen abgerufen und

ausgedruckt werden.